Schneeschuhtour Brunnenberg-Yenstock

Querfeldein durch unberührte Winterlandschaften.

Begebe dich mit uns abseits der bekannten Pfade auf verwunschene Gebiete oberhalb des Grosstals.

Geniesse die idyllische Winterpracht und entschleunige im Einklang mit der Natur auf dieser herrlichen Schneeschuhwanderung oberhalb von Leuggelbach.

Geplanter Ablauf

Anreise zum Ausgangspunkt im Tödi Sport in Glarus. Diese mittellange Schneeschuhtour ist interessant für geübte Schneeschuhgänger. Nach der Luftseilbahnfahrt steigen wir angenehm steil durch offenes Gelände via Büchel und Yenstock zum Leuggelstock. Dort erwartet uns eine traumhafte Aussicht. Wir geniessen die Stille und stärken uns mit der Verpflegung aus dem Rucksack. Der Abstieg erfolgt in weitem Bogen zurück zum zugefrorenen Oberblegisee und danach via Unterstafel zur Bergstation.
Herzlich willkommen in den Glarner Alpen. Schön, hast du den Weg zu der Alpinschule Glarnerland und somit in dieses abwechslungsreiche und wunderschöne Gebirge gefunden. Hier, zwischen Berg und Tal eröffnen sich magische Wintermomente. Damit du optimal auf die anstehende Tour vorbereitet bist, bitten wir dich, das Folgende aufmerksam durchzulesen.

Voraussetzungen
Diese Schneeschuhtour ist auf fortgeschrittene Schneeschuhgänger ausgerichtet. Du bist ein sicherer Bergwanderer und fühlst dich auf rotweissen Wanderwegen zuhause. Du bist gesund, sportlich und fit genug für bis zu fünf Stunden Gehzeit pro Tag.

Gehzeit ohne Pausen ca. 4.5h, maximal 700 Hm, 7.5 km
Anreise zum Ausgangspunkt im Tödi Sport in Glarus. Nachdem die Ausrüstung sitzt, begeben wir uns zur Talstation der Brunnenbergbahn in Luchsingen.

Treffpunkt
Wir treffen uns um 08:00 Uhr beim Ausgangspunkt der Alpinschule Glarnerland in Glarus, Hauptstrasse 41.
Falls du Mietmaterial benötigst oder reserviert hast, bitte bereits um 07:30 Uhr für die Materialübergabe vor Ort sein.

Anreise/ Parkmöglichkeiten
Die Alpinschule Glarnerland liegt nur 5 Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Für 5.-/Tag kannst du deine Autonummer über uns registrieren lassen und sorgenfrei parkieren. Bitte beachte das Parkkonzept der Stadt Glarus und parkiere nur in der weissen Zone. Details zu den Parkmöglichkeiten werden dir nach der Buchung per Mail zugestellt. Damit wir deine Autonummer beim ParkandPay- System registrieren können, bitten wir dich, uns diese bis 2 Tage vor dem Start bekannt zu geben.

Zusatzkosten
Die Fahrt mit der Luftseilbahn Brunnenberg ist nicht im Preis inbegriffen.

Wichtig (Programmänderungen)
In der Regel erfolgt die Bestätigung der Durchführung per E-Mail im Zeitraum von 72 Stunden bis 24 Stunden vor Tourenstart. Du verpflichtest dich, vor dem Startzeitpunkt die aktuellen Informationen und Details zu deiner gebuchten Tour genau zu lesen.

Verpflegung
Zwischenverpflegung mitnehmen (z.B. Dörrobst, Schokolade, Cervelat, Trockenfleisch, Käse, Vollkornbrot, Energieriegel). Nur mitnehmen, was wirklich benötigt wird, um unnötiges Gewicht im Rucksack zu vermeiden.

Nach der Tour
Das Mietmaterial gibst du im Tödi Sport ab, es wird noch eine kleine Erfrischung offeriert. Fotos bekommst du einige Tage später via Direktlink zugeschickt.

Leistungsübersicht
Die Planung und Organisation der Tour
Sichere Gruppengrösse
Leitung durch zertifizierten Wanderleiter
Nach Rückkehr kleine Erfrischung im Tödi Sport

Vielen Dank für deine Unterstützung!
Stärke gemeinsam mit uns das Glarnerland und erkunde die Glarner Alpen mit lokalen Bergführern und Wanderleiter der Alpinschule Glarnerland. Mit deiner Buchung dieser Schneeschuhwanderung generierst du einen langfristigen Mehrwert für das Glarnerland.
Folgende Ausrüstung benötigst du für eine gelungene Schneeschuhwanderung:

Material
  • Schneeschuhe
  • Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS)
  • Lawinenschaufel und Sonde
  • Ski- oder Teleskopstöcke (grosse Teller)

  • Falls du Mietmaterial benötigst, kannst du das aus der Mietmaterialliste auswählen. Bitte gib uns dein Mietmaterial bis 2 Tage vor Tourenstart bekannt.

    Bekleidung
  • Gore Tex Jacke
  • Skitouren- oder Skihose
  • Soft Shell oder Fleecejacke
  • Dünne, winddichte Fingerhandschuhe
  • Warme Finger- oder Fausthandschuhe
  • Mütze, ev. Stirnband
  • Buff (Halstuch)
  • Thermounterwäsche
  • Funktionelle Socken und Unterwäsche (Ersatz mitnehmen)

  • Sonstiges
  • Rucksack mit Hüftgurt (30-40l)
  • Sonnenbrille oder Skibrille
  • Sonnenschutz, (ev. Lippencrème)
  • Trinkflasche, ev. Thermosflasche
  • Taschenmesser
  • Stirnlampe (geladen)
  • Einfaches erste Hilfe Set (Heftpflaster; Compeed etc.)

  • Rucksack
    Weniger ist mehr! Packe so wenig wie möglich und nur so viel wie unbedingt nötig ein. Dein Rucksack sollte nicht mehr als 7kg wiegen. Kontrolliere das Gewicht deines Rucksacks, unnötiges Gewicht wirst du ganz sicher bereuen!